AdKler mit gemeinsamen Ladenprojekt in der Bleichenhof-Passage

An prominenter Stelle, direkt in Hamburgs Innenstadt in der Bleichenhof-Passage, hat zu Beginn des Julis ein temporäres Ladenprojekt gestartet. AdKler teilen sich Ladenfläche sowie Ladendienst und zeigen sich und ihre Werke.

Eingangsbereich des AdK Ladenprojektes in der Bleichenhof-Passage. Foto: Silke Janssen

Eingangsbereich des AdK Ladenprojektes in der Bleichenhof-Passage. Foto: Silke Janssen

Auf Initiative unseres AdK Mitglieds Oliver Drobar haben sich fünf weitere AdK Kunsthandwerker/innen zusammen gefunden, um sein Glasstudio in der Bleichenhof-Passage zu bespielen. Das gemeinsame Ladenprojekt ist zunächst auf zwei Monate, bis Ende August angelegt – mit Option auf Verlängerung.

Oliver Drobar betreibt dort bereits seit Jahren sein Studio „Flammenwerker“. Dieser Entstehungs- und Ausstellungsort bietet nun dem Ladenprojekt Raum und wird darüber hinaus zu einem vielfältigen Ort der Begegnungen. Besonders abwechslungsreich auch deshalb, weil die Teilnehmer/innen sich die Ladendienste teilen: Eine gute Gelegenheit, Geschichten zu den Produkten direkt von deren Erschaffern erzählt zu bekommen.

"Flammenwerker" heißt das Studio von AdK Mitglied Oliver Drobar auf dessen Initiative das Ladenprojekt zurückzuführen ist. Foto: Silke Janssen

“Flammenwerker” heißt das Studio von AdK Mitglied Oliver Drobar auf dessen Initiative das Ladenprojekt zurückzuführen ist. Foto: Silke Janssen

Aus der AdK nehmen teil:

IMG_3077

Textil-Objekte von unserem AdK Mitglied Anja Matzke-Schubert. Foto: Silke Janssen

Oliver Drobar (Glas)
Katharina Aust
(Lichtkeramik, Keramik)
Marina Krog
(Plissee)
Silke Janssen
(Textil)
Anja Matzke-Schubert
(Textil)
Cornelia Woitun
(Keramik)

Außerdem zeigt Elke Meyer-Stonies ihre Seidenschals.

Adresse
Glasstudio Drobar
Bleichenhof-Passage
Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

Öffnungszeiten
Mo. – Sa. 10 – 18 Uhr

Licht und Keramik- Arbeiten von unserem AdK Mitglied Katharina Aust. Foto: Silke Janssen

Licht und Keramik- Arbeiten von unserem AdK Mitglied Katharina Aust. Foto: Silke Janssen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar